Die Gaga-Gans

Die Gaga-Gans ist ein tolpatschiges Wesen, welches durch den Wald wackelt, nicht fliegen und nicht singen kann, aber gern schnattert. Vor allem unzusammendes Zeug. Es springt von „Kahunalomilomi hilft dem Opi auf die Omi“ zu UFOs, geht zu Chemtrails über, mischt alles durcheinander und verursacht bei den anderen Wesen Hirnsausen, außer bei Besserwissis, anderen Wirrvögeln und monosynaptischen Magiemäuschen. Na gut, bei den etwas unterbelichteteren Wesen auch nicht. Endlos schnattert die Gaga-Gans von Themen, die sie mal aufgeschnappt und von denen sie keine Ahnung hat, verquirlt das alles zu einer hirnzersetzenden Soße und gakt, quakt und quäkt sie hinaus. Dieses Tier sieht unglaublich bescheuert aus, wie es fett durch die Gegend wackelt, ständig über seine überdimensionierten Platschefüße stolpert, und dummes Zeug von sich trötet. Allerdings gilt es bei den Fleischfressern des Waldes als Leckerbissen.