Die spöttische Nebelkrähe

Der Name sagt alles. Die Nebelkrähe zerlegt alles, was ihr nicht in den Kram passt. Mit scharfem Schnabel pickt sie sich die *****ischsten Äußerungen ihrer Beute heraus und haut sie ihr um die Ohren bis diese völlig meshugge im Dreieck hüpft. Je zäher die Beute, desto mehr Spaß hat die Krähe, die sich normalerweise in dichten Nebelbänken aufhält. Wo eine Nebelbank ist, da ist auch eine Nebelkrähe zu finden - und umgekehrt.

Hauptbeute der Nebelkrähen sind IxGrommeks, die so lange gepiesackt werden, bis sie platzen.