Das Guggeda

Das Guggeda ist flauschig, aber etwas zerfleddert und will überall mitsingen, auch, wenn es keinen geraden Ton rausbringt. Es ist unterbelichtet, wie das monosynaptische Magiemäuschen und weint, wenn es nicht beachtet wird. Kriegt aber nichts auf die Reihe und versteht noch weniger. Fällt manchmal beim Singen vom Ast oder wird von herabfallenden Pan-Tao-Bären zermatscht. Kein sehr ausgefülltes Leben.