Blodeudd

die Blumenbraut des Llew.

Sie wurde von Gwydion und Math aus Blüten und neun anderen Elementen erschaffen, um die geis zum umgehen, die Arianrhod Lleu auferlegt hatte.
Kurz nach der Hochzeit verliebte sie sich jedoch in einen anderen. Daraufhin ließ sie ihn durch ihren Liebhaber töten. Mit der Hilfe von Gwydion kann Lleu seine Menschengestalt wiedererlangen. Als Strafe verwandelt er Blodeudd in eine Eule, die ihr Gesicht vor dem Tageslicht verbergen muss und von allen Vögeln gejagt werden kann.