Branwen

Tochter des Seegottes Llyr, Schwester des Brân

Branwen wurde mit dem irischen König Matholwch vermählt, der sie aber nach der Hochzeit verstieß. Daraufhin zog ihr Bruder Brân mit seinen Kämpfern nach Irland, um sie zu rächen und dafür zu sorgen, dass ihr Sohn zum König gekrönt wurde (nachzulesen unter dem Stichwort Brân)